Bücher müssen Neues bieten. Aktualität wird bei uns groß geschrieben.




- Reihe Geschichte
- Reihe China
- Reihe Tibet



Frauen zählen nicht als Menschen

Frauen zählen nicht als Menschen
Nüren bu suan ren



Deutsche Geschichte - Chinesische Geschichte
Ein deutscher Soldat in Tsingtau (Qingdao)



Marie Balser: Östliches und westliches Gelände
Als Ehefrau eines deutschen Diplomaten in Ostasien



Marie Balser
Östliches und westliches Gelände


Christian Lautenbach (Hg.)


Zwischen den Ären
Umwälzung in Fernost

Augenzeugenberichte aus der
chinesischen Revolution von 1911,
vom Kampf um Tsingtau
und von der Gefangenschaft in Japan

- erscheint im Juni 2007 -

Printed in Germany
ISBN-10.: 3–938946–09–1
ISBN-13: 978–3–938946–09–1

Alex Lautenbach arbeitet als
Kaufmann in Zentralchina. Dort
wird er Augenzeuge der Revo-
lution 1911. Sein Bruder Hans
folgt ihm nach China, als bald
darauf der 1. Weltkrieg ausbricht.
Hans wird Soldat in der deutschen
Kolonie Tsingtau. Bald gerät er in
Kriegsgefangenschaft. In verschie-
denen Lagern, aber auf in Frei-
gängen lernt er Japan kennen.
In ungeschönten Briefen, Tage-
Büchern und auf ca. 80 Bildern
gibt dieses Buch einen Einblick
in die Zeit zwischen 1911 und
1920, in der sowohl in Asien als
auch in Europa eine neue Ära die
Alte ablöste.



Zwischen den Ären

Chinesische Revolution 1911
Augenzeugenberichte


Wuchang

Daoistischer Tempel
und Pagode


Kaiserliche Truppen

Rückzug vor der Revolution
Bahnhof in Hankou



Der heilige Berg Kailash
Tibet-Themen Band 2